Karte laden...

Karte anzeigenKarte verbergen

Bike- oder eBike-Tour Thyon – Dixence – Veysonnaz

MTB & Ebike

Bei einer Biketour neue Energie tanken! Diese ebenso lange wie lohnende Runde führt Sie über die Alp von Thyon bis zum Flussbett der Dixence und dann hoch zur berühmten Staumauer der Grande-Dixence.

Distanz

45km

Dauer

6Uhr

Höhenunterschied

1533m

Schwierigkeit

5/5

Download GPX

Bei der Bergstation der Gondelbahn Veysonnaz führt der Trail zunächst zu den Gebäuden von Thyon 2000, bevor es über die Hochweiden hinuntergeht. Profitieren Sie von der flachen Passage bei La Mura, bevor es dann in Richtung Les Collons und Les Masses geht. Folgen Sie nach den Tennisplätzen der MTB-Beschilderung bis zum Weiler Les Granges. Rechtsbleibend steigen Sie weiter auf, bis Sie den Sentier de la Planie erreichen, ein schöner flowiger Weg, der Sie direkt zur Hauptstrasse der Dixence führt.

Nun folgen Sie immer weiter der Strasse bis auf den höchsten Punkt auf 2‘140 m ü. M., am Fusse der imposanten und höchsten Gewichtsstaumauer Europas. Eine Besichtigung der Staumauer lohnt sich sehr! Bestaunen Sie neben der schönen Aussicht das unglaubliche Werk der Bauarbeiter und spüren Sie die gewaltige Kraft des Wassers. Wichtig ist, hier etwas Energie zu tanken, da auch der Rückweg einige überraschende, aber zum Glück kurze Anstiege bereit hält. Wer will, nimmt den gleichen Weg zurück und fährt auf der Strasse von Les Masses nach Veysonnaz. Es lohnt sich aber, eine andere Route zu nehmen, um das Val des Dix besser kennen zu lernen.

Beim Weiler Pralong zweigt man vor der Brücke über die Route de Mandelon ab und fährt bis zur ersten Haarnadelkurve, wo der Weg durch eine bewaldete Zone führt, bevor er wieder zum Fluss Dixence zurückkehrt. Über eine Brücke überquert man den Fluss und gelangt wieder auf die Hauptstrasse, der man für rund einen Kilometer folgt. Eine zweite ausgeschilderte MTB-Variante am rechten Flussufer lässt Sie bei Artseno einige ehemalige Maiensässe und Alpweiden entdecken. Bei der nächsten Kreuzung mit der Hauptstrasse steigt die Route einige Meter an und zweigt dann auf einen schönen Weg in Richtung Riod an, von wo aus es dann nach Les Granges und schliesslich nach Les Masses geht.

Nun ist die Runde bereits fast zu Ende. Es folgt nur noch die letzte Abfahrt hinunter nach Veysonnaz. Wer noch mag, legt einen kleinen Umweg über das Strässchen zum Forstbetrieb ein und muss so weniger auf der asphaltierten Strasse fahren. Alle anderen kehren auf direktem Weg über die Hauptstrasse zum Ausgangspunkt der Tour nach Veysonnaz zurück.

Nützliche Informationen

Zugang mit der Gondelbahn Veysonnaz

Auf dem Weg

Gondelbahn Veysonnaz

Bergbahnen

Thyon

Stadt & Dorf

Restaurant «Le Mont-Rouge» in Veysonnaz

Restaurant

Restaurant «La Combyre»

Restaurant

Veysonnaz

Stadt & Dorf

Zur Erfassung von Daten über den Zugriff auf unsere Website veysonnaz.ch verwenden wir Cookies. Die erfassten Daten verwenden wir zur Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen.

Cookies-Einstellungen