Karte laden...

Karte anzeigenKarte verbergen

Kirche von Veysonnaz

Architektur & Sehenswürdigkeiten

Die vor über einem Jahrhundert erbaute Kirche von Veysonnaz ist ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Erbes von Veysonnaz.

Mehr Informationen hier

Die heutige Kirche von Veysonnaz im neugotischen Stil wurde 1905 erbaut und zwischen 1962 und 1968 renoviert. Wo sich heute die Kirche befindet, stand vor 1905 eine Kapelle, die 1425 erbaut und 1721 instand gesetzt wurde.

Da Veysonnaz zum Territorium des Bistums Sitten gehörte, war es zu Beginn der Pfarrei Nendaz angegliedert. 1912 trat Veysonnaz aus der Pfarrkirche Basse-Nendaz aus und gründete zusammen mit Clèbes und Verrey eine eigene Pfarrei, wobei die beiden Weiler politisch weiterhin in der Gemeinde Nendaz verblieben.

Heute gehört die Pfarrei Veysonnaz-Clèbes-Verrey zur Seelsorgeregion Nendaz und damit zum Dekanat Vex. Dieses Dekanat umfasst die Seelsorgeregionen Sionne, Hérens und Nendaz.

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Für Familien geeignet

Nützliche Informationen

Sonntagsmesse: 1. und 3. Samstag im Monat um 19:00 Uhr
Werktagsmesse: jeden Dienstag um 19:00 Uhr, ausser 1. Dienstag im Monat

In der Nähe

Veysonnaz

Stadt & Dorf

Das könnte Sie auch interessieren

Gottesdienste in Veysonnaz

Skischule & Dienstleister

Zur Erfassung von Daten über den Zugriff auf unsere Website nendaz.ch verwenden wir Cookies. Die erfassten Daten verwenden wir zur Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen.

Cookies-Einstellungen